Mobi Veranstaltungen zum 03.Oktober

Während im Süden Europas die Gesundheits- und Sozialsysteme zusammengebrochen
sind, Menschen wieder an Trivialkrankheiten sterben und massenhaft obdachlos
geworden sind, weiß das deutsche Feuilleton zu verkünden, dass die Krise
überwunden und die Sparprogramme erfolgreich gewesen seien. Wenn am dritten
Oktober wieder die deutsche Einheit begangen wird, wird mit der nationalen
Selbstdarstellung und Selbstbeweihräucherung dieser Sieg über die Menschen gefeiert.
Die Aufgabe für eine radikale Linke besteht deshalb darin gegen das Gerede von
der Alternativlosigkeit dieser Politik tatsächliche Alternativen aufzuzeigen und
eine Entscheidung der Individuen zu verlangen. Die Einheitsfeier ist dafür kein
schlechter Anlass. Denn wenn sich Staatspersonal und die Zwangskollektivierten
zuprosten und dem Standort nochmal die Treue schwören, können wir den Spiegel
vorhalten und zeigen, was da gefeiert wird: Armut, Ausgrenzung und
Leistungszwang. Die Alternative wäre ein Leben, in der es um die Befriedigung
unserer Bedürfnisse geht, eine Gesellschaft in der “alle ohne Angst verschieden
sein können”. Diese Gesellschaft, weltweit, nennen wir: Kommunismus.

02. Oktober, 18 Uhr, Opernplatz Hannover:
Kundgebungskonzert mit Egotronic, Frittenbude und Die toten Crackhuren im Kofferraum

03. Oktober, 14 Uhr, Opernplatz Hannover:
Demonstration gegen die Einheitsfeierlichkeiten

04. Oktober, Hannover:
Antinationaler Kongress (Mehr Informationen bald auf www.gegner.in )

Mobi-Termine in Hamburg

18.09, 19 Uhr, Rote Flora:
Kritik des Nationalismus (Diskussionsveranstaltung). Von Gruppe gegen Kapital
und Nation Hamburg

24.09: HafenVokü Mittwoch
„1000 Autonome wollen die Einheitsfeier stören“ titelte vor wenigen Tagen die
BILD. Recht hat sie.
Mobi-Veranstaltung mit Fast Forward Hannover. Ab 21 Uhr gibt es alle wichtigen
Infos zu den Protesten, Essen gibt es ab 20 Uhr.

25. 09, 19 Uhr: Infoladen Wilhelmsburg:
Mobi-Veranstaltung

Wenn es sein muss:
  • Facebook
  • Twitter
  • del.icio.us
  • RSS
  • Google Bookmarks
  • MySpace