Infoveranstaltung zur Überwachung beim #G20

Dienstag den 28.03.2017

Ab 20:00 veganes Essen
Ab 21:00 Infoveranstaltung

Big brothers little helper: G20 in Hamburg

Zu den Vorbereitungen des G20-Treffens gehört neben einer hohen Polizeipräsenz auch eine erweiterte Überwachung des Gefahrengebiets und der darin lebenden Menschen.
Jan Girlich vom Chaos Computer Club berichtet, welche Überwachungsmaßnahmen zu erwarten sind, weshalb diese alle betreffen und bei welchen damit gerechnet werden muß, dass sie nach dem Gipfel nicht zurückgebaut werden.

Polizeiüberwachung

Wenn es sein muss:
  • Facebook
  • Twitter
  • del.icio.us
  • RSS
  • Google Bookmarks
  • MySpace